Verarbeitung MF14

ISUM MF14 ist schnell und einfach anzubringen. Ob bei Neubedachung auf dem Dach oder Renovierung unter dem Dach, das Prinzip bleibt das gleiche.

Beispiel:Anwendung Wärmeisolierung von innen – so einfach wird es gemacht!

Vom Boden (unten) ausgehend, ISUM MF14 waagerecht unter den Sparren tackern oder mit Dachpappnägeln befestigen (8 cm Abstand)
Wichtig: Nicht bis zum Ende befestigen, Platz für Überlappung mit der zweiten Bahn lassen

Befestigung überlappend

Die erste Bahn ISUM MF14 am Boden mindestens 5 cm nach innen abgewinkelt mit Latte (braun in Abb.2) und Nägeln befestigen.

Die erste Bahn überlappt die zweite Bahn ca. 5 – 10 cm.
Wichtig: Die zweite Bahn liegt dem Dach zugewendet!

Hinweis: Boden – u. Wandanschlüsse je nach Oberflächenbeschaffung mit Lattung, ISUM Klebeband oder Dichtkleber/Randverkleber befestigen.

Folien verkleben

Mit ISUM Klebeband die Überlappung zwischen der ersten Bahn und der zweiten Bahn verschließen. Anschlussbahnen ebenfalls überlappend verkleben.

Nutzen Sie die Vorteile von ISUM MF14

  • Einfacher Transport
  • Einfaches Zuschneiden mit scharfer Schere oder Teppichmesser
  • Einfache schnelle Verlegung ohne Schutzkleidung
  • Einfach allen Oberflächenformen anpassbar

Optional:

  • Einfach mit Luftabstand auf unbeschädigte bereits vorhandene Isolierung verlegen
  • Einfach Fenster, Gauben, Dunstabzugsrohre usw. passend ausschneiden und sorgfältig mit ISUM Klebeband winddicht verschließen

Darüber hinaus sind alle offenen Schnittstellen mit dem Alu-Klebeband zu versiegeln.

  • weitere Verarbeitungshinweise finden Sie in der Broschüre
  • Bei der Verarbeitung im Außenbereich sind die Sicherheitshinweise (Vorsicht) zu beachten. Broschüre Seite 5